ANE Model

AP004-SD Plug&Play DCC-Weichendecoder für Weichen von Kato in Spur N und HO


Der AP004-SD-Decoder ist ein Weichendecoder gemäß DCC-Norm für die einfache Plug&Play-Installation von Weichen des japanischen Herstellers KATO. Der Decoder kann bis zu vier Weichen digital steuern. Der Anschluss erfolgt über die originalen Anschlusskabel der Weichen. Somit eignet er sich auch perfekt für den fliegenden, temporären Aufbau von digital gesteuerten Modellbahnanlagen.
 
Zur Nutzung muss lediglich der gewünschte Adressbereich der Weichen eingestellt werden. Das geht ganz einfach über Tastendruck am Decoder und Senden eines Schaltbefehls vom Weichen-Schaltpult. Es sind keine weiteren und ggf. komplizierten Konfigurationen notwendig. Das macht den Einstieg in die digitale Welt der Weichensteuerung sehr einfach.


English: The ANE Model AP004-SD decoder is an accessory decoder according to DCC standard for easy plug&play installation of turnouts from the Japanese manufacturer KATO. The decoder can digitally control up to four turnouts. The connection is made via the original connection cables of the turnouts.

Français: Le décodeur ANE modèle AP004-SD est un décodeur accessoire conforme à la norme DCC pour une installation plug&play facile des aiguillages du fabricant japonais KATO. Le décodeur peut contrôler numériquement jusqu'à quatre aiguillages. La connexion se fait via les câbles de raccordement originaux des aiguillages.

Italiano: Il decodificatore ANE Modello AP004-SD è un decodificatore accessorio secondo lo standard DCC per una facile installazione plug&play dei deviatoi del produttore giapponese KATO. Il decoder può controllare digitalmente fino a quattro scambi. Il collegamento avviene tramite i cavi di collegamento originali degli scambi.

Español: El decodificador ANE modelo AP004-SD es un decodificador accesorio según el estándar DCC para una fácil instalación plug&play de desvíos del fabricante japonés KATO. El decodificador puede controlar digitalmente hasta cuatro desvíos. La conexión se hace a través de los cables de conexión originales de los desvíos.



DCC

Digital Command Control (DCC) ist ein Standard zur digitalen Zug-, Signal- und Weichensteuerung von Modelleisenbahnen und von der National Model Railroad Association, Inc. (NMRA), dem Nationalen Verband der Modellbahner in den USA, genormt.

ANE Model

ANE Model ist ein Hersteller von Modellbahnzubehör aus Taoyuan City in Taiwan. Das Produktportfolio umfasst Digital-Decoder nach DCC-Norm für Lokomotiven und Triebwagen (LocoCruiser) sowie Weichen, die SmartSwitch Weichensteuerungen für kommerzielle und Selbstbauweichen mit Servoantrieb (verschiedene Betriebsmode, Schaltgeschwindigkeiten, Herzstücksteuerung, Bedieneinheit, …), Lichtsysteme für Personenwagen, Lokomotiven der Alishan Waldbahn und weitere Produkte für Modellbahner.

Kompatibilität

Der Decoder kann alle Weichen steuern, die über einen zweipoligen Anschluss verfügen und die über einen kurzen Impuls geschalten werden. Abhängig von der Polung der beiden Anschlusskabel wird die Weiche auf geradeaus oder abzweigend geschalten. Beim Anschluss von Weichen anderer Fabrikate den Widerstand der Spule messen, er sollte mindestens 20 Ohm betragen.

Anschluss

Stromversorgung am DCC-Decoder

Der Weichendecoder besteht aus zwei per Litzen miteinander verbundenen Komponenten. Der speziell angepasste Zubehördecoder AP004 dient der Stromversorgung, decodiert die DCC-Steuerbefehle und steuert den Weichencontroller. Der Anschluss erfolgt über die zweipolige grüne Schraubklemme. Verbinden Sie diese mit dem Gleisanschluss der Digitalzentrale oder direkt mit dem Gleis. Die Polung der Anschlusskabel spielt dabei keine Rolle.

Soll die Versorgung des Weichendecoders über die Gleise erfolgen, dann können z.B. die Kato-Anschlussgleise 20-041 (Spur N) bzw. 2-151 (Spur H0) oder das UniJoiner-Anschlusskabel 24-818 genutzt werden. Der weiße Stecker ist dabei ab zu trennen und das abisolierte Kabel an die grünen Klemmen an zu schließen.

Tipp: An die Kontaktstifte des Anschlussgleises und der Weichen passen 2,54 mm-Buchsenleisten aus dem Elektronik-Fachhandel. Die Stecker der Weichen finden sich auch unter der Bezeichnung Tamiya-Stecker in der Ausführung Mini.

Achtung: Der Anschluss des Gleisstromsteckers an den Weichenausgang führt zur Zerstörung des Decoders.

Weichen am Weichencontroller

Das Schalten der vier Weichen erfolgt über den Weichencontroller AP004-SD. Beide Platinen sind im Auslieferungszustand bereits mit acht Litzen miteinander verbunden. An den Weichencontroller können die Anschlusskabel der Kato-Weichen direkt aufgesteckt werden.
Der Weichenadressen sind von links nach rechts absteigend.

Für dann Fall, dass die Anschlusskabel der Weichen zu kurz sein sollten, sind von Kato zwei verschiedene 90 cm-Verlängerung erhältlich: 24-841 mit beidseitig großen weißen Steckverbindern, 24-845 mit beidseitig kleinen grauen Steckverbindern.

Bilder zeigen nicht zum Lieferumfang gehörendes Zubehör.

Programmierung

Der Weichendecoder kann mit den Adressen 1 bis 2048 genutzt werden. Die vier Anschlüsse haben aufeinander folgende Weichenadressen. Die höchste Adresse ist dabei immer durch vier teilbar, z.B. 4, 8, 12, ..

Der rechte Steckanschluss hat die niedrigste Adresse, der linke die höchste, z.B. von links nach rechts 4, 3, 2 und 1.
Zur Programmierung den Taster der kleineren Platine kurz drücken. Die grüne LED beginnt zu blinken. Anschließend über das Schaltpult einen Weichen-Schaltbefehl senden. Der Decoder wird auf die gesendete Adresse programmiert. Wird z.B. 56 gesendet, wird der Decoder auf die Weichenadressen 56, 55, 54 und 53 programmiert. Da die höchste Adresse immer durch vier teilbar ist, wird ggf. auf die nächst höhere durch vier teilbare Zahl aufgerundet. Wird z.B. die Adresse 6 gesendet, wird der Decoder auf die Adressen 5, 6, 7 und 8 programmiert. Nach erfolgreicher Programmierung schaltet die LED wieder auf Dauerlicht um.

Die Programmierung kann am Hauptgleis oder am Programmiergleis erfolgen. Da der Decoder keine Rückmeldungen sendet, gibt es keinen Unterschied welches Gleis zur Programmierung genutzt wird.

LED-Signalisierung

DCC-Decoder

Die grüne LED des DCC-Decoders leuchtet, wenn eine DCC-Spannung anliegt. Beim Drücken auf den Taster beginnt sie zu blinken um den Programmiermodus anzuzeigen.

Weichencontroller

Bei anliegender DCC-Spannung dimmt die linke grüne LED regelmäßig auf und ab. Die rechte grüne LED ändert ihren Zustand An/Aus mit jedem empfangenen Schaltbefehl

Weichen schalten

Das Schalten der Weichen kann mit allen handelsüblichen DCC-Schaltpulten erfolgen. Die Weichen können jederzeit auch problemlos manuell geschalten werden ohne dass dies Einfluss auf die digitale Steuerung Geradeaus / Abzweig hat.

Technische Daten

  • Protokoll: NMRA DCC
  • Stromversorgung: 12 – 26 Volt DCC
  • Stromverbrauch Standby: 7 mA
  • Maximaler Stromverbrauch beim Schaltvorgang: 1.000 mA
  • Abmessung AP004: 50 x 35 x 13 mm
  • Abmessung AP004-SD: 100 x 50 x 17 mm, 100 x 60 x 17 mm inkl. Steckanschlüsse
  • Gewicht: 34 g
  • Gewicht inkl. Verpackung: 46 g

Lieferumfang

  • DCC-Decoder AP004 und Weichencontroller AP004-SD, mit Litzen miteinander verbunden
  • Anleitung in Deutsch

ANE Model AP004-SD DCC Plug&Play-Decoder für Weichen von Kato

44,90 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gehäuse

Für den Decoder ist ein Gehäuse für den 3D-Druck verfügbar. Das Gehäuse ist mit Ausschnitten versehen um die drei LEDs zu sehen und den Programmiertaster zu bedienen. Die Kato-Stecker können in beiden Orientierungen eingesteckt werden. Insbesondere bei fliegendem Aufbau schützt das Gehäuse den Decoder vor Beschädigung.


Über zwei Bohrungen kann das Gehäuse bei Bedarf angeschraubt werden.

Kostenloser Download unter www.tinkercad.com. Dort nach 43trains suchen. Das Gehäuse muss aufrecht stehend, d.h. mit der Öffnung nach oben, gedruckt werden. Supports sind nicht notwendig. Die Druckzeit für Gehäuse und Abdeckung in Standard-Qualität beträgt, je nach 3D-Drucker, ca. 6 Stunden.


Gehäuse für ANE Model AP004-SD

Im 3D-Druck hergestelltes zweiteiliges Gehäuse für den Kato-Weichendecoder von ANE Model. Material PLA. Aufgrund der Art der Herstellung u.U. unebene Oberfläche oder kleinere Macken. Herstellung erst nach Kauf, deshalb ggf. etwas verlängerte Lieferzeit. Farbe nach Verfügbarkeit.

5,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit1

Markennamen

Alle genannten Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.